gewinnspiel | 1×2 karten für scheibsta & die buben

„scheibsta & die buben“ sind eine band aus salzburg, bestehend aus dem rapper philipp „scheibsta“ scheiblbrandner und den ‚buben‘ david binderberger, lukas pamminger, philipp bernsteiner, klaus brennsteiner und joschi öttl. alle sind über 30 und nehmen sich aber trotzdem noch

gewinnspiel | 1×2 karten für paenda

„paenda“ heißt eigentlich gabriela horn, erblickte im jänner 1988 das licht der welt und kommt ursprünglich aus der steiermark. früh entdeckte sie die musik für sich – nämlich im chor im alter von sechs jahren. die musikalisch begabte gabriela lernte

gewinnspiel | 1×2 karten für giorgio moroder

„giorgio moroder“ ist 1940 geboren und aufgewachsen in südtirol. er lernte ganz klassisch gitarre und beschloss mit 19 jahren durch europa zu touren. in münchen traf er auf „donna summer„, mit der er schließlich den song „love to love you

gewinnspiel | 1×2 karten für the wombats

die geschichte der band „the wombats“ beginnt tatsächlich beim kricket. dan haggis (schlagzeug) und matthew „murph“ murphy (gesang) lernten sich bei diesem besagten spiel kennen und liefen sich 2003 im liverpool institute of performing arts wieder über den weg. dort

gewinnspiel | 1×2 karten für friska viljor

die geschichte rund um „friska viljor“ aus schweden dürfte wohl eh vielen bekannt sein, ich erzähl sie trotzdem nochmal: daniel johansson und joakim sveningsson waren in stockholm feiern, und landeten frühmorgens im aufnahmestudio. dort entstand das debütalbum „bravo„, welches im

gewinnspiel | 1×2 karten für international music

deutschsprachiger, „knittriger“ rock mit etwas shoegaze – so wird die musik von „international music“ beschrieben. menschen aus dem fm4-universum sollte die band bereits ein begriff sein, denn der song „metallmädchen“ wird dort auf und ab gespielt. für alle, die die

gewinnspiel | 1×2 karten für last band standing

wer kann sich noch erinnern, als vor 10 jahren die österreichische pop-punk-szene nur so florierte? als „3 feet smaller“, „from dawn to fall“ und „julia“ gefühlt in jedem kuhdorf auftraten? lange ist’s her, und die genannten bands existieren mittlerweile gar

gewinnspiel | 1×2 karten für middle kids

„middle kids“ sind ein australisches trio, bestehend aus hannah joy, tim fitz und harry day, gründeten sich 2015 und brachten im mai 2018 ihr debütalbum „lost friends“ auf den markt. soweit die nicht allzu ungewöhnlichen eckdaten. ungewöhnlich ist vielleicht, dass

gewinnspiel | 1×2 karten für steaming satellites

österreichische bands, die länger als 10 jahre bestehen, gibt es wenige. eine der wenigen sind die „steaming satellites„. gegründet wurde die band im jahr 2005 in salzburg, das erste album erschien im jahr 2006 mit dem titel „neurotic handshake at

gewinnspiel | 1×2 tickets für the magic gang

„the magic gang“ sind eine vierköpfige band aus brighton, die seit 2013 gemeinsam musik machen. sie wohnten zu beginn ihrer karriere alle gemeinsam in einer stickigen, vierstöckigen wohnung, in der neue bewohner ständig ein- und ausgingen. alles was sie damals