weekpreview kw 51

na bumm, dieses jahr ist verdammt schnell vergangen, oder? jetzt sind wir tatsächlich in der letzten woche vor weihnachten angelagt. was gig-technisch da in wien so abgeht, erfährt ihr natürlich in den nächsten zeilen. am montag gibt es nur eine

weekpreview kw 50

wer sich diese woche in der glücklichen lage befindet und keine weihnachtsfeier besuchen muss, kann sich für ein oder mehrere konzerte diese woche entscheiden. es gibt sehr viel gutes zu sehen! die woche beginnt relativ harmlos was möglichkeiten betrifft: am

weekpreview kw 49

hallo dezember, hallo winter, hallo neue konzertwoche! während die temperaturen draussen sinken, wird es in den konzertlocations immer wärmer. zwiebellock ist die antwort! das programm dazu gibt’s nachfolgend! passend zu dieser besinnlichen jahreszeit gibt es für montag vor allem eine

weekpreview kw 48

wer glaubt, die konzerthochsaison sei schon zu ende, hat die letzten november-tage noch nicht unter die lupe genommen: da tut sich noch einiges auf den letzten metern im bald endenden jahr! richtig stark beginnt diesmal der montag-abend mit seinem programm:

weekpreview kw 47

ja, ihr vermutet richtig: auch in der kommenden konzertwoche gibt es viel zu sehen und zu hören! aber keine sorge: bald kommt eh die obligatorische weihnachtsflaute auf dem konzertmarkt… deswegen: einmal noch zähne zusammenbeissen! am montag erwartet euch schöne popmusik

weekpreview kw 46

oh mein gott. was für eine abgefahrene konzertwoche steht uns eigentlich bevor? ihr solltet auf jeden fall tief durchatmen, bevor ihr weiterlest. bereit? schon der montag abend hat es in sich: die wunderbaren „leoniden“ haben einfach mal das b72 ausverkauft,

weekpreview kw 45

so gut wie vermutlich jede herbstwoche, bringt auch die kommende jede menge gigs in die wiener venues! eine übersicht gibt es hier und jetzt. die woche beginnt schon mal mit viel programm am montag: „berge“ werden zum beispiel im ausverkauften

weekpreview kw 44

tschüss oktober, halle november! der konzertwahnsinn geht natürlich im neuen monat ebenso pompös weiter und hat bereits zu monatsbeginn einige schmankerl parat. drei auswahlmöglichkeiten gibt es montag: hip hop von „akua naru“ im wuk, akustik-punkrock von „thore wittenberg“ im polkadot

weekpreview kw 43

hochsaison im konzertdschungel. und um ja nichts zu verpassen in diesem dickicht, gibt es hier wie jeden sonntag eine kleine, feine übersicht. mit einem überangebot an großartigkeiten geht es am montag los: der fantastische „conner youngblood“ geigt im rhiz auf,

weekpreview kw 42

hui! diese woche gibt es ein überangebot an konzerten! aber keine sorge, ihr werdet den überblick nicht verlieren, denn in den kommenden zeilen ist der konzertkalender fein säuberlich für euch aufbereitet. also dann, ready, steady, go! die woche startet mit