konzert #11: franz ferdinand @ 27.04.2022

„franz ferdinand“ spielten wahrscheinlich ein unfassbar schönes nostalgie-konzert im open air areal der arena – aber manchmal kann man die schönheit eines konzerts nicht wahrnehmen… es hätte ein unbeschwerter, nostalgischer konzertabend im open air areal der arena werden sollen mit

konzert #10: woodkid @ gasometer | 23.04.2022

ein konzert voller hymnen: woodkid war im gasometer und beeindruckte mit musik, performance und visuals! für jenen samstag abend plante ich, das „woodkid“ konzert im wiener gasometer zu besuchen. bereits 2013 hatte ich ihn an selber stelle gesehen und war

konzert #9: sea girls @ arena open air | 21.04.2022

„sea girls“ bestritten ihren ersten österreich-auftritt im rahmen eines arena open airs – und wir waren natürlich nur deswegen vor ort! als ich erfahren hatte, dass die britische band „sea girls“ als vorband für „giant rooks“ bei deren arena open

konzert #8: zola blood @ b72 | 17.04.2022

ein gig mit überraschendem ende: „zola blood“ beehrten nur für eine kurze zeitspanne das wiener b72. wieder einmal super spontan beschlossen wir am sonntag abend ins b72 zu pilgern um „zola blood“ zu sehen. tickets besorgt, hingefahren, freunde vor ort

konzert #7: papercuts, still corners @ flex cafe | 16.04.2022

abheben und genießen: „still corners“ entführten uns in andere sphären im flex cafe. das konzert von „still corners“ im flex cafe war ursprünglich an einem tag im jahr 2020 angesetzt – an einem tag, an dem ich schon ein anderes

konzert #6: cherym, the beths @ b72 | 15.04.2022

die neuseeländische band „the beths“ bescherte uns an jenem freitag im april einen angenehmen, gemütlichen und charmanten abend im b72! jener freitag abend führte mich ins b72 – zwei bands standen auf dem programm und ich freute mich nicht nur

konzert #5: nothing but thieves @ arena | 04.04.2022

„nothing but thieves“ bespielten die ausverkaufte arena und sorgten für ekstase von anfang bis ende! ich war schon immer äußerst spontan aber die pandemie hat mir noch um ein vielfaches mehr spontanität verliehen. und so beschlossen wir an jenem ersten

konzert #4: katy kirby @ haus der musik | 29.03.2022

es war ein gleichzeitig schöner und leider auch publikumsbedingt anstrengender abend mit der von weit her angereisten katy kirby im haus der musik. irgendwie bin ich durch zufall auf „katy kirby“ gestoßen – irgendwo las ich, dass die sängerin auf

konzert #3: easy life @ grelle forelle | 22.03.2022

„easy life“, der bandgewordene hype, waren in der grellen forelle um zu begeistern! zugegeben, wir sind mitte bzw ende 30 und als wir an jenem abend die grelle forelle betraten, fühlten wir uns schon ein bisschen fehl am platz. wir

konzert #2: metronomy, lynks @ gasometer | 14.03.2022

ein paar hits und viel hall: „metronomy“ waren im gasometer zu gast. ich war nervös: es war mein zweiter versuch mit long-covid ein konzert zu besuchen. würde ich diesmal die richtige balance finden, würde ich mehr erholung erhalten wenn ich