konzert #13: apparat @ arena wien | 08.09.2021

das konzert von „apparat“ war ein ausflug in eine andere welt – eine schönere welt! ich fragte mich nicht nur einmal, ob es sich um einen tippfehler auf der veranstalter-webseite handeln würde oder ob „apparat“ wirklich in der wiener arena

konzert #12: elis noa, at pavillon, hearts hearts @ city sounds festival im konzerthaus | 03.09.2021

einmal quer durch den österreichischen livemusik-gemüsegarten: das bot das „city sounds festival“ im wiener konzerthaus. an einem von drei tagen war auch wienkonzert vor ort. es war freitag und es war der zweite abend des city sounds festivals im wiener

konzert #11: mickey @ museumsquartier | 13.08.2021

es war ein rohes, verrücktes musikverknügen mit dem duo „mickey“. mitten im aufgeheizten beton-areal der museumsquartiers performten die beiden auf eine beeindruckende art und weise. immer wenn die band „mickey“ irgendwo in wien eine bühne stürmt, versuche ich dabei zu

konzert #10: faber @ arena open air | 12.08.2021

es war ein surrealer open-air-konzertabend in mehrerer hinsicht: für pandemiezeiten extrem viele menschen ohne abstand und eine mehr als verrückte show inklusive unerwarteter highlights. faber hat uns alles gegeben. ziemlich spontan kam ich an jenem donnerstag abend zu einer konzertkarte

weekpreview kw 11

in der zweiten lockerungswoche gibt es wieder viele konzerte zu sehen – aber bitte immer mit vorsicht genießen! zuallererst sei gesagt: es werden bestimmte regeln gelten für den einlass und vor ort. welche das sind, könnt ihr hier nachlesen. vielleicht habt ihr

konzert #9: paenda @ donauinselfestbus am naschmarkt | 02.08.2021

ein sommertag am naschmarkt mit ikone „paenda“ am donauinselfestbus! ich düste direkt nach der arbeit im ersten bezirk rüber in den vierten bezirk über den karlsplatz, durch die naschmarkt-stände und schnurstracks zum naschmarkt-parkplatz in den fünften bezirk – denn genau

konzert #8: oska @ kultursommer auf der donauinsel | 25.07.2021

ein sonntagabend auf der donauinsel im rahmen des kultursommers mit klängen von „oska“ – die beste idee im zweiten pandemie-sommer. ich weiß nicht wann ich auf dem besagten platz auf der donauinsel zuletzt livemusik gehört hatte – aber es war

konzert #7: sluff @ the gap fest in der szene wien | 22.07.2021

„the gap“ lud zum sommerfest in den hübsch beleuchteten soundgarden der szene wien – es gab livemusik, burger und bier. es war perfekt: ich wollte unbedingt mal den soundgarden der szene wien besuchen und ich wollte auch unbedingt mal die

konzert #6: hearts hearts @ kultursommer im herderpark | 17.07.2021

die sommerhitze drückte, das verlangen nach einem livekonzert war riesengroß: ein gig von „hearts hearts“ im erfrischenden herderpark war die beste option für jenen samstag spätnachmittag. am liebsten hätte ich mich in meinen kühlschrank zurückgezogen, so unfassbar schwül war es

konzert #5: olga @ musik am fluss | 09.07.2021

um die nase sauste der wind, ins ohr sausten die feinen klänge von olga! ich saß an jenem freitag nachmittag beim friseur, grübelte über eine neue frisur und etwas weiter im hinterkopf spukte mir dieses musik-am-fluss-konzert von olga herum, das