hosted by katrin | konzert: twenty one pilots @ stadthalle | 17.02.2019

„twenty one pilots“ lieferten in der wiener stadthalle eine show der sonderklasse – katrin war vor ort und hat die show und ihre gedanken zusammengefasst. twenty one pilots sind das duo aus ohio, bestehend aus sänger tyler und dem drummer

konzert #23: the kelly family @ stadthalle | 09.03.2018

„the kelly family“ präsentierte bei ihrer comeback-show in der ausverkauften wiener stadthalle ein dreistündiges konzertspektakel der superlative. neben tosendem applaus gab es auch einen gesummten donauwalzer für die singende großfamilie! ich war in der volksschule, als die kelly family im

konzert #137: jamiroquai @ stadthalle | 15.11.2017

„jamiroquai“, der typ mit den lustigen kopfbedeckungen, gastierte an jenem mittwoch abend in der wiener stadthalle und das war: interessant. als kind der 90er kam ich um jamiroquai nicht herum. irgendwann flimmerte er über meinen fernseher und seine songs blieben

konzert #131: queens of the stone age @ wiener stadthalle | 05.11.2017

josh homme kam mit seiner band queens of the stone age und dem neuen album „villains“ im gepäck am sonntag abend auf visite in die wiener stadthalle. es hat sich bereits herumgesprochen: ich bin die, die gerne last minute irgendwelche

konzert #129: gorillaz @ wiener stadthalle | 02.11.2017

die comic-band rund um damon albarn gastierte zum allerersten mal in österreich. ein dahinplätschernder abend voller unerfüllter erwartungen. ich bin eigentlich team stehplatz: mittendrin, am besten auch noch sehr weit vorne, sodass ich die bühne erkennen kann aber trotzdem mit

konzert #128: placebo @ stadthalle | 13.11.2016

vor 10 jahren war ich zum ersten mal in der stadthalle. mit fieber stand ich in der zweiten reihe, placebo waren on stage. ich wollte die band damals unbedingt sehen, es führte kein weg daran vorbei. sämtliche erschöpfungsmerkmale konnte ich

konzert #43: schnipo schranke, trümmer, wanda @ stadthalle | 22.04.2016

nachdem ich den first waltz im gasometer vergangenes jahr bereits mitgefeiert hatte, war es für mich klar, auch beim second waltz dabei zu sein. vor allem auch wegen den fantastischen support-acts wuchs meine vorfreude ins unermessliche. deswegen sputete ich mich,

konzert #40: florence and the machine @ wiener stadthalle | 12.04.2016

ziemlich müde kam ich abends von der arbeit nach hause und war ein bisschen gestresst: denn der einlass in die stadthalle war bereits auf 18:30 uhr angesetzt und ich wusste, dass ich vor 20 uhr die halle nicht betreten könnte.

konzert #33: the libertines @ wiener stadthalle | 25.03.2016

bis zur letzten sekunde war ich mir eigentlich nicht sicher, ob ich das konzert der libertines in der stadthalle überhaupt besuchen sollte. ich ging eigentlich fix von einer absage aus, weil pete doherty in der vergangenheit gerne seine eigenen gigs

konzert #32: macklemore & ryan lewis @ wiener stadthalle | 19.03.2016

das stadthallenkonzert von macklemore & ryan lewis ist mir eher „passiert“. ich persönlich wollte mir den „rapper“ nach dem frequency-gig 2014 nicht mehr antun. aber wenn man eine karte bekommt, dieser künstler den nerv der zeit trifft und wohl gerade