musicmonday | paenda – „paper-thin“

„paenda“ ist eine blauhaarige, junge dame, ursprünglich aus der steiermark, aber mittlerweile in wien lebend, und hat ende 2016 mit der single „waves“ für aufsehen gesorgt. neben einem abgeschlossenen jazzgesangsstudium hat sie auch ihr debütalbum „evolution I“ in der tasche,

weekpreview kw 20

na, alles cool? cool präsentiert sich auch die bevorstehende konzertwoche, denn: es gibt viel cooles zu entdecken, wenn man rausgeht und die konzertclubs erkundet! die woche startet am montag mit zwei hervorragenden optionen: entweder zum grandiosen „alex vargas“ in die

konzert #41: and the golden choir @ b72 | 04.05.2018

als „and the golden choir“ kürzlich das eher spärlich gefüllte b72 mit musik flutete, stand in manchen momenten die zeit still: so ruhig und zauberhaft ging der auftritt über die bühne und so unglaublich aufmerksam war das publikum. zur abwechslung

konzert #40: fil bo riva @ flex | 01.05.2018

vom unsicheren duo zur mitreissenden band: „fil bo riva“ entwickelte sich zum vier-köpfigen konstrukt und gewann an unglaublicher stärke, nach der andere bands ihre gesamte karriere lang auf der suche sind. ins flex auf konzerte gehen macht spass: bei schönwetter

spotlight | michael patrick kelly

ja, ich habe als kind „the kelly family“ gehört und ja, ich war auch auf dem großen reunion-konzert in der wiener stadthalle im märz. und um das ganze komplett zu machen, fehlt mir noch der auftritt von „paddy kelly“, der

musicmonday | safari – „stockholm“

im jahr 2014 entstand das projekt „safari„, eine supergroup wenn man so will, da alle mitglieder in anderen bands sind oder waren. mein erster live-eindruck im vergangenen jahr war aber eher ernüchternd. die frage ist nun, was hat die zeit

weekpreview kw 19

mit steigenden temperaturen wird es zunehmend schwieriger sich von der strandbar, dem schanigarten oder dem park abends in kleine clubs zu bewegen – weil man könnte ja auch mindestens bis mitternacht seinen cocktail im mondschein schlürfen. aber! ihr verpasst was,

play my list #5

ahoi, hier sind die lieblingssongs von wienkonzert, jeden ersten freitag im monat, möglichst aktuell und in einer gut sortierten und hörbaren länge! diese playlist ist ziemlich besonders, denn sie beinhaltet viele künstler, die ich vor einem monat noch gar nicht

hosted by katrin | konzert: jennifer rostock @ gasometer | 28.04.2018

im zuge des 10-jährigen bestehens von „jennifer rostock“ wurde gefeiert und zwar mit eigener platte namens „worst of jennifer rostock“ und einer fast ausverkauften tour durch ganz deutschland und österreich. katrin war für wienkonzert beim gig im gasometer dabei. samstag

konzert #39: the streets @ o2 academy brixton in london | 25.04.2018

eine reise sollte man immer mit einem konzert verbinden – oder umgekehrt. mike skinner spielte mit seiner band „the streets“ eine reunion-show in der londoner o2 academy in brixton und wienkonzert war dabei. „order confirmend: you’re going to see the