konzert #70: dives, naked lunch, lukas antos, pressyes, monsterheart @ popfest | 26.07.2018

„es kommt immer alles anders als geplant“ – unter diesem motto stand der erste abend am wiener popfest. von weltuntergangsartigen regen über schönste stimmung im mondlicht bis zu indoor-gigs, die (noch) mehr ohren erreichen hätten sollen. „nein, es regnet sicher

konzert #29: mile me deaf, dives, aivery @ 13 jahre siluh records im flex | 23.03.2018

ein subkultureller abend zwischen synthies und verwaschenen gitarren, zwischen politischem aufstand und gleichgültigkeit: siluh records feierte seinen 13. geburtstag und die gratulantenschar war groß! ich stolperte ins erfrischende, umgebaute flex (die bar ist seit wenigen monaten an anderer stelle und

konzert #138: dives @ fluc | 18.11.2017

samstag abend. in einem vor-menschen-explodierenden fluc präsentierten die „dives“ ihr brandneues mini-album. ein siegeszug einer gerade sehr aufstrebenden band! ich traute meinen augen kaum als ich kurz nach 22 uhr beim fluc ankam: was war da los? warum waren da