konzert #43: onk lou @ milchbart session | 13.04.2017

das „milchbart“ ist ein lokal am meidlinger markt, öffnete 2012 seine pforten und bereichert seit anfang des jahres 2017 mit sogenannten „milchbart sessions“ die musikszene. die vierte ausgabe dieser monatlichen veranstaltungsreihe habe ich nun unter die lupe genommen. etwas ahnungslos

off topic | meine musikalische entwicklung

1992 – 2000 mein interesse an musik begann tatsächlich im kindesalter. meine ersten musikalischen erinnerungen habe ich zum einen an „die fantastischen vier“ und deren song „die da?!“ und an diese verrückte mit den dreads, nämlich „lucilectric“ die mit „weil

musicmonday | left boy – „the return of…“

„left boy“ war längere zeit weg und meldet sich nun – passenderweise – mit dem stück „the return of…“ zurück. grund für das erste lebenszeichen ist das im august erscheinende album – wie das gute stück allerdings heißen soll, ist

weekpreview kw 16

na, im osterstress? ihr müsst euch hier nicht lang aufhalten, werft einfach nur einen kurzen blick über die konzert-dates der kommenden woche! dauert nicht lang und tut nicht weh, promise! am montag ist es noch relativ ruhig – nur zwei

off topic | mein erstes konzert

kurzes vorwort: mit 13 jahren bekam ich die chance mein erstes konzert zu besuchen und auch noch meine damalige lieblingsband mehr oder weniger zu „treffen“. möglich gemacht hat das damals meine cousine, die seit ewigkeiten bei einem regionalen magazin arbeitet.

konzert #42: christiane rösinger @ brut | 11.04.2017

manchmal habe ich das gefühl, nicht mit offenen augen (und ohren) durch mein bisheriges leben gegangen zu sein. oder welche erklärung gibt es sonst dafür, dass ich christiane rösinger nicht schon viel früher wahrgenommen habe? ich weiß es nicht. fakt

konzert #41: giant rooks @ b72 | 09.04.2017

wir sind in einer zeit angelangt, in der man sofort an „annenmaykantereit“ denken muss, wenn man „deutsche band“ hört. der name „giant rooks“ klang für mich so gar nicht „deutsch“, und den art-pop-sound, der aus nordrhein-westfalen stammenden band, assoziierte ich

konzert #40: catastrophe & cure @ flex | 07.04.2017

es war ein bisschen still geworden um die band aus dem oberösterreichischen steyr – schließlich war es aber soweit: catastrophe & cure feierten den release ihres neuesten werks „blank spots“ im flex. wie man eine veröffentlichung nun nennen sollte, die

spotlight | record store day

habt ihr gewusst, dass es den record store day erst seit 2008 gibt? es ist der internationale tag der unabhängigen plattenläden und findet dieses jahr am samstag, den 22.04.2017 statt. auch in österreich, insbesondere in wien, wird dieser gefeiert –

konzert #39: ankathie koi und robert summerfield @ solotogether im studio 3 des orf radiokulturhauses | 05.04.2017

eine neue konzertreihe namens solotogether? ankathie koi und robert summerfield als protagonisten bei der zweiten ausgabe? natürlich willigte ich ein, eine freundin zu begleiten um mit ihr den abend im studio 3 des radiokulturhauses zu verbringen. alles was ungewöhnlich ist,