konzert #90: biffy clyro @ teatro dal verme in mailand | 01.10.2018

für manche tourneen zahlt es sich aus per flugzeug in ein anderes land zu reisen. für die mtv-unplugged-tour von „biffy clyro“ zum beispiel, war der trip ins italenische mailand auf alle fälle eine sehr gute idee. festlich, ein bisschen wild

konzert #99: izzy bizu, von wegen lisbeth, maeckes, biffy clyro @ reeperbahn festival in hamburg | 23.09.2016

es war wie verhext: ich schaffte es einfach nicht schon vor 10 uhr vormitag das haus zu verlassen, aber schlaf muss halt auch mal sein, vor allem wenn man erst gegen 4 uhr früh einschlummert. egal – den wichtigsten panel-programmpunkt

konzert #71: olympique, conor oberst, biffy clyro, bastille, macklemore feat ryan lewis @ fm4 frequency festival | 13.08.2014

kurz bevor ich mich auf den weg zum festival machte, hörte ich die frohe kunde: olympique eröffnen das event statt chlöe howl. hui, schon wieder olympique. nicht desto trotz, ab in den zug, festivalband abgeholt und pünktlichst um 15:00 uhr

konzert #72: dry the river, biffy clyro @ gasometer | 19.11.2013

puh, was war ich nervös, als ich am vortag hörte, dass „dry the river“ einen support-gig in zürich canceln mussten, weil ihnen ihr tourbus kaputt gegangen ist. die vorfreude auf biffy clyro war zwar groß, aber ich freute mich auch

konzert #30: johnossi, passenger, coheed & cambria, paramore, biffy clyro, korn, kings of leon @ nova rock festival | 16.06.2013

am sonntag wollte ich mich nicht mehr bewegen, bis auf einen kurzen abstecher zur red stage wegen korn, und so blieb ich den lieben langen tag bei der blue stage und im presse bereich. der musikalische beginn für mich war