konzert #58: voodoo jürgens @ fm4 überraschungskonzert im schutzhaus zukunft | 16.05.2017

voodoo jürgens mischt seit etwas mehr als einem jahr die musikszene ordentlich auf. angefangen in kleinen beisln hat er sich kontinuierlich zu größeren bühnen hingearbeitet. mit seinem debütalbum „ansa woar“ verschaffte er sich große aufmerksamkeit, vor kurzem wurde er ausserdem

konzert #57: sleaford mods @ flex | 08.05.2017

die sleaford mods sind aus nottingham, einer englischen stadt, die man eher wegen robin hood kennt als wegen dem punk-hip-hop-duo. trotzdem schafften sie es, dass sich ihre qualität bis nach österreich herumsprach und der gig im flex doch schneller ausverkauft

konzert #56: lgoony @ grelle forelle | 06.05.2017

es war im jahr 2015 als sich ein scheinbar neues musikgenre im deutschsprachigen raum etablierte. „cloud rap“ nannte sich dieser stil und brachte neben den österreichischen artists yung hurn und crack ignaz auch ein deutsches pendant ans licht: lgoony. vor

musicmonday | die buben im pelz – „katzenfestung“

in einer zeit voll mit komplexen informationsflüssen die unser gehirn zumüllen, sehnt man sich nach einfachheit. das internet beglückt uns deswegen in regelmäßigen abständen mit zigtausenden fotos von süßen tierbabies. warum dieses verlangen nach schlichtheit nicht in ein video packen?

weekpreview kw 20

schön langsam öffnen alle schanigärten, die luft in den konzerträumen wird allmählich ein bisschen wärmer… zeit, etwas mehr draussen zu bleiben! zum glück sind einige gigs diese woche outdoor! diesmal beginnt der konzertwahnsinn erst am dienstag, und da auch eher

gewinnspiel | 1×2 karten für british sea power

yan, hamilton, wood und noble gründeten an der uni in reading die band „british air powers“. als die vier nach brighton an die küste zogen, benannten sie sich in „british sea power“ um. ab diesem zeitpunkt ging die musikalische karriere

konzert #55: onk lou @ b72 | 05.05.2017

seit einigen wochen ist er in aller munde: onk lou. die geschichte vom kleinen, bärtigen straßenmusiker, der nun die großen bühnen erobern will, ist bei den leuten angekommen. ein ausverkauftes konzert im b72 wurde vom hirngespinst zur realität. das leben

konzert #54: chilly gonzales @ konzerthaus | 03.05.2017

musikgenie chilly gonzales präsentierte sich in einem ausverkauften wiener konzerthaus gewohnt unberechenbar. warum genau seine kombination aus klassik, rap und comedywahnsinn ein hervorragendes dreiergespann sind, versuchte ich an jenem abend herauszufinden. hätte mir früher jemand gesagt, dass ich mal obsessed

konzert #53: samy deluxe @ ottakringer brauerei | 01.05.2017

samy deluxe? ja, den gibt es immer noch. er ist schließlich eines der wahren urgesteine des deutschen hip hops und wird wohl nie von der bildfläche verschwinden. und das ist auch gut so! mit seinem neuesten album „berühmte letzte worte“

spotlight | thomas dybdahl

sein name war mir irgendwie schon immer ein begriff – richtig reingehört habe ich aber erst vor einigen wochen. shame on me, da habe ich bisher wohl einiges verpasst. „thomas dybdahl„, ein singer/songwriter aus norwegen, ist einer von der herzzerreißenden