spotlight | the jesus and mary chain

manchmal wünschte ich, ich wäre mit einem musiklexikon im kopf geboren worden, dann würde ich auf manche bands nicht jahre zu spät stoßen. im falle von „the jesus and mary chain“ war es tatsächlich der ende 2016 veröffentlichte song „amputation„,

spotlight | bush

ich bin mir sicher, jeder kennt etwas, das mit „bush“ zu tun hat: entweder den superhit „glycerine“ oder die (geschiedene) ehe von frontmann gavin rossdale mit gwen stefanie. egal, welchen berührungspunkt ihr mit der band habt, fakt ist: sie sind

spotlight | shout out louds

bei manchen bands ist es wie mit freunden: man verliert sie einfach aus den augen, hat jahrelang keinen kontakt und trifft sie dann irgendwann wieder auf der straße und fragt sich, was der andere die letzten jahre denn so getrieben

spotlight | waves vienna festival

bereits zum siebten mal können wir uns kurz nach herbstbeginn auf das wunderbare „waves vienna festival“ in und rund um das wuk im neunten wiener gemeindebezirk freuen. das drei-tägige event ist ein sogenanntes showcase-festival, das bedeutet, dass vorrangig eher unbekannte

spotlight | reeperbahn festival

als ich letztes jahr zum ersten mal das „reeperbahn festival“ in hamburg besucht hatte, hatte ich keine ahnung was mich erwarten würde. ein bisschen blauäugig bin ich reingestolpert und war manchmal auch ein bisschen überfordert. meine zweite teilnahme in diesem

spotlight | portugal. the man

ich kann mich noch genau erinnern, als portugal the man im jahr 2011 auf dem donauinselfest aufgetreten sind. meine erwartungen waren so hoch und ich fand den auftritt mega-langweilig und einschläfernd. frühzeitig verließ ich das konzert und stempelte die band

spotlight | we are scientists

wenn ich „we are scientists“ denke, denke ich automatisch an folgendes: hits hits hits! denn wer kennt den indie-klassiker „nobody move, nobody get hurt“ nicht? zumindest in den nuller-jahren war dieser song von keiner guten playlist wegzudenken. die herrschaften aus

spotlight | fm4 frequency festival

der august ist immer für ein ganz bestimmtes festival reserviert: nämlich für das „fm4 frequency festival„. wenn ich mich zurückerinnere, war es immer das festival, welches meinen musikgeschmack am meisten deckte. besuchte ich es 2008 noch am salzburgring, war ich

spotlight | out of the woods

das out of the woods festival in wiesen will es in seiner zweiten auflage von all den musikliebhabern aber wirklich wissen: traut ihr euch raus aus eurem lazy summer life und springt rein ins festivalerlebnis um grandiose künstler auf der

spotlight | of montreal

manche songs sind so prägend, so eingängig, so im-kopf-bleibend, dass man sie einfach niemals vergessen kann und sie für immer einen platz in der all-time-favourites-liste finden werden. einer davon ist „the party’s crashing us“ von der band „of montreal“. immer