spotlight | showcase festivals 2018

ich bin festival-fan: nicht nur im sommer, sondern das ganze jahr über. zum glück habe ich das format „showcase festival“ für mich entdeckt. denn jedes monat kann man allein in europa viele dieser festivals abklappern und entdecken. einige werde ich

konzert #2: wolf alice @ arena | 14.01.2018

erwartet wurde ein auftritt wie ein wirbelsturm, gekommen war ein herkömmliches gewitter, welches erst am ende wie ein unwetter wirkte: „wolf alice“ spielten einen soliden gig in der wiener arena. leider wurde es erst am schluss aufbrausend… es spielten sich

spotlight | liima

die coolen kids, zu denen ich nie gehörte, redeten immer schon über die dänische band „efterklang„. der name prägte sich, aber musik verknüpfte sich dazu nie in meinem kopf. das neue projekt „liima„, welches die efterklang-mitglieder casper clausen, rasmus stolberg

musicmonday | oehl – „neue wildnis“

das neue jahr beginnt mit neuen, glänzenden musikern! „oehl“ heißt das vielversprechende projekt von ariel oehl, elena shirin und hjörtur hjörleifsson, letzteren kennt man bereits von „chili and the whalekillers“. gemeinsam mit marco kleebauer (leyya, ant antic) als produzent wurde

weekpreview kw 3

freunde, es wird bunt! ein vielfältiges programm erwartet uns diese woche! vielleicht geht es euch auch so, aber graue, kalte jänner-montage enden immer am besten auf der couch. das hat das dieswöchige konzertprogramm bedacht und hat erst für dienstag wieder

konzert #1: bis eine heult, a life a song a cigarette @ fluc | 06.01.2018

der feiertag, der dummerweise auf einen samstag fiel, war der tag, an dem sich eine große menge an menschen im fluc einfand. die gründe dafür standen auf der bühne und nannten sich „bis eine heult“ und „a life a song

gewinnspiel | 1×2 karten für fjørt

„fjørt“ mit dem durchgestrichenen „o“ sind eine 2012 gegründete post-hardcore band aus aachen. das klingt schon mal ganz nett, aber es gibt viel mehr was für die deutschsprachige band spricht als ihr ungewöhnlicher name. ich bin ein sehr visueller mensch

musicmonday | euroteuro – „kündigung“

wer hat es nicht mitgeträllert, das lied über die rasthauskette „autogrill“? „euroteuro“ nennt sich das (spass)projekt, das mit gewollter schiefheit einen hit nach dem anderen rausballert. zuletzt wurde vor weihnachten das sommerliche filmchen zu „kündigung“ veröffentlicht. jeder, der das graue

spotlight | wolf alice

als ich im september 2016 spontan zum auftritt von „wolf alice“ ins flex stolperte, wusste ich nicht, dass dieses konzert für mich ziemlich mind-blowing werden würde. jetzt, einige zeit später, hat mich das wolf-alice-fieber immer noch nicht losgelassen, im gegenteil.

weekpreview kw 2

eine entdecker-woche steht bevor! da verstecken sich so einige bands im konzertkalender, die es zu dauerbrennern schaffen könnten. geht raus und erforscht! okay, die konzertwoche beginnt am dienstag mit altbekanntem: „kollegah und farid bang“ beehren gemeinsam die bühne im gasometer