weekpreview kw 38

es gibt ein paar tipps für eure konzertgestaltung in dieser woche – aber vergesst nicht: haltet vor ort unbedingt abstand! die fallzahlen steigen und deswegen empfehle ich euch am dienstag: besucht lieber veranstaltungen unter freiem himmel als in einem geschlossenen

weekpreview kw 37

und zack, wir sind mitten im september gelandet! was es da alles zu sehen und zu hören gibt, erfährt ihr in den kommenden zeilen! wie bereits in den letzten wochen beglückt uns das „donauinselfest“ auch in den kommenden tagen mit

weekpreview kw 36

langsam wird es herbst und wir müssen uns in absehbarer zeit von konzerten an frischer luft verabschieden. deswegen sollten wir noch alle gigs unter freiem himmel genießen – ein paar empfehlungen gibt es nachfolgend. gleich zwei veranstaltungen beglücken eine ganze

weekpreview kw 35

das beste kommt zum schluss: der sommer neigt sich schön langsam dem ende zu, nicht aber das herausragende konzertprogramm. los geht’s am dienstag: im chelsea bekommt ihr „lou pa“ auf die ohren, im tunnel könnt ihr „zug nach wien“ lauschen,

weekpreview kw 34

eine weitere konzertwoche während der pandemie – deswegen nicht vergessen, dass jeder kulturgenuss mit vorsicht besucht werden sollte. wie auch immer – hier gibt es tipps! am montag zischt uns gleich das erste highlight um die ohren: „bonjourtropfen“ spielen im

weekpreview kw 33

auch diese woche lockt mit einem konzertangebot – eine kleine übersicht gibt es nachfolgend. los geht es am dienstag: „bernhard eder“ singt im chelsea, „hot meets frog“ bespielen die arena beisl open air bühne und „christoph & lollo“ beehren das

weekpreview kw 32

heiße gigs und coole musik, oder so. jedenfalls gibt es hier ein paar tipps für die pandemie-freundliche abendgestaltung. wie immer beglücken das „donauinselfest“ sowie der „kultursommer“ täglich mit konzerten – die dazugehörigen infos findet ihr unterhalb. abgesehen davon gibt es

weekpreview kw 31

ein pandemie-freundliches konzert besuchen? diese möglichkeiten gibt es in der kommenden woche! das „donauinselfest“ sowie der „kultursommer“ beglücken einen ja täglich mit konzerten; außerhalb dieser veranstaltungsreihen beginnt die konzertwoche aber erst am mittwoch! und was ist am mittwoch so los?

weekpreview kw 30

während in deutschland gerade freiwillige für ein tim-bendzko-konzert in einem geschlossenen raum gesucht werden, setzen wir in wien gottseidank immer noch auf pandemie-freundliche konzert-konzepte. die tipps bekommt ihr nachfolgend! am montag starten wir mit „wienerzucker“ im gasthaus schlawiner im rahmen

weekpreview kw 29

es gibt wieder was zu hören und zu sehen in der kommenden woche – hier sind eure pandemie-freundlichen gigtipps. da ich am sonntag dank meinen wochenend-aktivitäten frühzeitig eingeschlafen bin, schreibe ich diese zeilen am montag und deswegen beginnt die konzertwoche