konzert #126: milliarden @ b72 | 10.11.2016

ursprünglich hatte ich die band „milliarden“ überhaupt nicht am schirm. mein gedanke beim überfliegen ihrer lieder war nur: schon wieder eine deutschsprachige rockband, die mit provozierenden songtiteln auffallen möchten. das war zumindest der erste eindruck. nur, dann flatterte eine e-mail