konzert #12: georgia @ fluc | 25.02.2020

überfliegerin „georgia“ feierte eine kleine, intime elektro-pop-party im wiener fluc – und es war einfach nur wunderbar. überall gehyped nur in wien nicht: das mussten schon einige künstler in der österreichischen hauptstadt erleben. auch im fall von „georgia“ war es

gewinnspiel | 1×2 karten für georgia

„georgia“ wurde im februar 1990 in london geboren, als tochter zweier lehrer. ihr vater war aber auch musikalisch aktiv, seine synthesizer platzierte er im kinderzimmer von georgia. das machte georgia allerdings noch nicht zur musikerin – ursprünglich wollte sie fussballerin