hosted by katrin | konzert: turbobier, leoniden, bilderbuch @ szene openair festival | 02.08.2018

direkt neben dem alten rhein, an der grenze zur schweiz und inmitten von leicht schneebedeckten bergspitzen wurde die 29. ausgabe des szene open air ausgetragen. trotz des kleinen, überschaubaren geländes im grünen, gab es zwei bühnen. bei diesen unmenschlichen temperaturen

musicmonday | turbobier – „insel muss insel bleiben“

bevor wir der donauinsel wieder ein jahr regenerierungszeit geben, um den ansturm vom vergangenen fest-wochenende zu verarbeiten, richten sich die blicke nochmals kurz auf den naherholungsraum in wien. unsere werten zeitgenossen von „turbobier“ haben nämlich genau dort ein video gedreht.

konzert #50: turbobier, seiler & speer @ open air auf der kaiserwiese | 29.04.2017

ein eigenes kleines festival mit blick auf das wiener riesenrad inklusive vielen support-musikern – welche band träumt nicht davon? seiler & speer erfüllten sich diesen traum vor kurzem auf der kaiserwiese. es war samstag. es war bewölkt, windig und ein

konzert #30: turbobier @ flex | 18.03.2017

turbobier in einem ausverkauften flex an einem samstag abend – mehr hochexplosives kann man gar nicht zusammenmischen. ich wagte mich dennoch, wenn auch leicht angeschlagen, in die höhle des löwen um den auftritt der besten und menschlichsten punkrock-band des landes

konzert #85: matt simons, turbobier, the temper trap, foals, the last shadow puppets, sportfreunde stiller @ fm4 frequency festival | 19.08.2016

3 stunden schlaf, 5 stunden arbeiten, zum bahnhof hetzen, zug gerade noch erwischen, halbe stunde zugfahrt inklusive akkus aufladen, in sankt pölten ankommen, 5 minuten auf den shuttlebus warten, 20 minuten später das festivalgelände betreten, sich todmüde fühlen, erst mal

konzert #106: turbobier @ flex | 31.10.2015

samstag abend und was stand am programm? turbobier konzert! mit kopfschmerzen ging es gegen 20:30 uhr ins wiener flex (nein, ich war am vortag nicht feiern und einen „koda“ hatte ich auch nicht, es war wohl das wetter!). ein bisschen

konzert #92: turbobier @ city rock mank | 26.09.2015

am wochenende machte ich mal wieder einen ausflug aufs land, um freunde und familie zu besuchen und auch einer konzertlocation einen besuch abzustatten. die rede ist von der alten bauhalle in mank, die ich in der vergangenheit sehr oft besucht

konzert #81: turbobier, dropkick murphys @ arena open air | 10.08.2015

was macht ihr an montag abenden eigentlich immer so? ich war am vergangenen wochenbeginn hübsch essen mit meinem schwesterherz und bin dann mit ihr in die arena geschlendert. was gibt es schöneres, als die woche mit einem konzert zu starten?

interview | turbobier

turbobier existieren erst seit anfang 2014, haben mit hits wie „i hob an koda“ und „arbeitslos durch den tag“ aber bereits viele leute in ihren bann gezogen. auch das nova rock bekam wind von der band und buchte sie im

konzert #63: turbobier, frank turner and the sleeping souls, rea garvey, kraftklub, rakede, die toten hosen, nightwish, wolfgang ambros @ nova rock festival | 13.06.2015

ein bisschen müde ging es am samstag zur mittagszeit wieder richtung pannonia fields. ich sputete mich, denn ich wollte unbedingt die erste band auf der blue stage sehen. also ging es sprintend quer über das gelände und direkt in die