konzert #38: julian le play @ 4gamechangers festival in der marx halle | 20.04.2018

ein event für visionäre und influencer – in etwa so wurde das „4gamechangers festival“ in der marx halle beworben und die menschen strömten zahlreich hin! schon im letzten jahr stolperte ich für einen abend zufällig zum 4gamechangers festival. dass ich

musicmonday | schmieds puls – „run“

seit 2013 bestehen „schmieds puls“ rund um singer/songwriterin mira lu kovacs (gesang, gitarre), walter singer (kontrabass) und christian grobauer (schlagzeug) schon. zwei alben hat das trio bisher produziert („play dead“ 2013 und „i care a little less about everything now“

weekpreview kw 18

ich glaube man darf es schon sagen: der sommer ist da! und mit ihm jede menge musikalischer leckerbissen, die in den heiligen wiener venues auftreten werden! den montag kann man als montag gar nicht zählen, dank feiertag am dienstag. deswegen

konzert #37: dicht & ergreifend @ flex | 19.04.2018

ein konzert in überlänge, ein konzert der interaktion, ein konzert der vielen (party-)emotionen: „dicht & ergreifend“ aus bayern bespielten das übervolle flex um zu beweisen, welch hervorragende entertainer sie sind. darf man im april eigentlich schon von einem lauen sommerabend

gewinnspiel | 1×2 karten für and the golden choir

noch nie vom berliner „tobias siebert“ oder seinem musikprojekt „and the golden choir“ gehört? keine sorge, ich bis vor kurzem auch nicht. aber beim reinhören in sein musikalisches schaffen und durchlesen seines bisherigen werdeganges, konnte ich es fast nicht glauben,

konzert #36: mogli @ wuk | 18.04.2018

eine weltenbummlerin, die musik macht: mogli lockte am mittwoch jede menge besucher ins wiener wuk und performte im nachthemdartigen kleid ihre lieder, die sie auf ihren reisen geschrieben hat. okay, ich war eine von denen, die den film „expedition happiness“

musicmonday | farce – „i hate berlin“

sie nennt sich „farce“ und ist eines der jüngsten signings des labels „futuresfuture“. die in wien lebende veronika j. könig steckt hinter dem projekt und wird bereits jetzt mit großen, internationalen pop-künstlerinnen (st. vincent, charli xcx und grimes) verglichen. kein

weekpreview kw 17

ja, also ich muss sagen, auf den ersten blick scheint diese konzertwoche eher durchschnitt zu sein, aber in wirklichkeit verstecken sich da einige superstars! die woche startet am montag mit einer sehr vielversprechenden band und zwar mit „vacations“ im bach!

konzert #35: sunflower bean @ chelsea | 15.04.2018

rebellisch, schweißtreibend und auch noch schön: „sunflower bean“ sorgten für ein energisches und äußerst sympathisches sonntag-abend-konzert im wiener chelsea. als wir bei nachteinbruch ins chelsea stolperten waren noch kaum menschen anwesend. nur die üblichen fußball-gucker-und-bier-trinker. aber konzertgäste? eher fehlanzeige. ein

vienna sessions & talks | folge 2: michael tauschmann

ready for the next one?! einmal monatlich präsentiert wienkonzert die videos des youtube-kanals „vienna sessions“!