konzert #73: soia, manx, friedberg, lisa pac, chastity belt @ waves vienna festival | 28.09.2019

das waves vienna festival hat es möglich gemacht: man konnte mühelos einen abend lang konzerte schauen und fast ausschließlich frauen auf der bühne sehen. der samstag war mitunter deswegen ein absolut fantastischer festivaltag! mein letzter waves vienna festivaltag startete nicht

konzert #72: vögel die erde essen, cassia, the stroppies, jeremy pascal, matija @ waves vienna festival | 27.09.2019

der zweite abend auf dem waves vienna festival glänzte mit überraschenden highlights, aber auch mit unerwarteten lowlights. ich startete meinen zweiten festivaltag wieder in aller ruhe – ich chillte mich auf einen liegestuhl im schulhof, in der die open air

konzert #71: aiko, atzur, bartleby delicate, kerosin95, juicy @ waves vienna festival | 26.09.2019

das waves vienna festival hat auch in seiner neunten ausgabe äußerst entzückt: mit tollen künstlern, tollen bühnen und interessierten besuchern war der auftakt an jenem donnerstag abend ein gelungener. für das diesjährige waves vienna festival hatte ich mir eine ganz

konzert #89: fran palermo, theodore, trupa trupa, ilgen-nur, culk, please madame, vivin, pale grey @ waves vienna festival | 29.09.2018

auch am dritten tage des waves vienna festivals gab es herausragendes programm, aber wie sagt man so schön? das beste kommt zum schluss. falls man, so wie ich, einen pro-pass bzw einen festivalpass inklusive konferenzteilnahme für sich beanspruchte, gab es

konzert #88: garish, noiserv, ten tonnes, like elephants, mile me deaf, mickey, chad valley @ waves vienna festival | 28.09.2018

der zweite festivaltag auf dem waves vienna bescherte überraschungen, gutes wetter und ein paar wunderschöne musikmomente. bevor ich mich völlig übermüdet am freitag nachmittag einmal mehr in den festivalwahnsinn stürzte, war es zuerst an der zeit für ausufernde networking-plaudereien. egal