off topic | versinkt new york in der bedeutungslosigkeit? eine musikgeschichte über rock’n’roll, und ihr einfluss, der immer mehr versickert

man kennt sie alle, zumindest vom hörensagen: bob dylan, bruce springsteen, the ramones, patti smith, blondie, the strokes bis hin zu interpol. was sie alle miteinander verbindet? ihr schaffen in new york, der stadt, die für viele maßgeblich von bedeutung

konzert #65: carnival youth, we bless this mess, leyya, albin lee meldau, megan bonnell, olivier st lous @ reeperbahn festival new york edition im pianos | 07.06.2017

das reeperbahn festival ist bekanntlich in hamburg situiert, mischt aber seit 2016 auch in den vereinigten staaten von amerika mit. während der diesjährigen sogenannten „a2im indie week“ durfte eine delegation im rahmen des reeperbahn festivals nach new york reisen und

konzert #64: warpaint, mac demarco, royal blood, franz ferdinand, cage the elephant, tool @ governors ball music festival in new york | 04.06.2017

der dritte und letzte tag auf dem governors ball music festival war eigentlich nur ein best of altbekannter künstler. und bei best of’s gibt es bekanntermaßen nur highlights. genau so, mit jeder menge highlights, gestaltete sich auch der abschlusstag auf

konzert #63: local natives, marshmellow, wu tang clan, mark ronson vs. kevin parker, phoenix @ governors ball music festival in new york | 03.06.2017

der zweite tag auf dem riesenfestival mitten in new york city präsentierte sich mit allerbestem und angenehmstem wetter, welches man sich überhaupt vorstellen kann. mit phoenix als headliner wollten die veranstalter das festivalvolk locken. nur ob es das wirklich tat?

konzert #62: roosevelt, francis & the lights, kehlani, the strumbellas, charli xcx, danny brown, lorde @ governors ball festival in new york | 02.06.2017

wie sind festivals in den vereinigten staaten von amerika eigentlich so? gibt es unterschiede zu europäischen großevents, ausser dass der ticketpreis von 350 dollar für drei tage unverschämt teuer ist? wienkonzert hat das governors ball music festival in new york