hosted by katrin | konzert: the living end, clutch, marteria, beatsteaks, die toten hosen @ rock in vienna | 05.06.2017

der ganze platz vor der bühne war noch voller federn, vom headliner des vortages. die sonne hatte das regenwetter besiegt und endlich wurde es wieder etwas wärmer. als die australische rockband the living end auf die bühne kam, hatten es

hosted by katrin | konzert: itchy, donots, monster magnet, in extremo, deichkind @ rock in vienna | 04.06.2017

vor kurzem haben sich die itchy poopzkid dazu entschlossen sich umzubenennen. sie strichen das poopzkid aus ihrem namen und nennen sich von nun an nur mehr itchy. im gegensatz zu den ersten beiden tagen war relativ viel los, als die

hosted by katrin | konzert: fatherson, schmutzki, the dead daisies, grossstadtgeflüster, silbermond, kings of leon @ rock in vienna | 03.06.2017

schon von weitem konnte ich beim einlass den klängen der schottischen band fatherson aus glasgow lauschen. das was ich hörte, klang sehr vielversprechend und ich beeilte mich vor die große bühne zu kommen. leider kam ich, dank meinem schlechten zeitmanagement,

hosted by katrin | konzert: appletree, left boy, house of pain, macklemore @ rock in vienna | 02.06.2017

während die ersten menschen durch die sicherheitskontrollen auf das gelände kamen, stand der wiener rapper appletree schon auf der bühne und eröffnete die stage für tag 1 des festivals. lässig stand er dort mit sonnenbrille und cap, rappte seine parts.

hosted by hhcoast | konzert: curse @ grelle forelle am 09.01.2016

ein auftritt von rapper „curse“ sollte also mein erstes konzert im neuen jahr sein. wunderbar fand ich diese vorstellung schon vor mehreren monaten, als ich von seiner tour erfahren habe. wenn eine feuerwasser-revival-tour angedacht ist werde ich natürlich dabei sein, dachte