spotlight | fm4 geburtstagsfest

alle jahre wieder… kommt das fm4 geburtstagsfest! dieses jahr war es schneller als üblich ausverkauft, was wohl an den beiden großen namen „kettcar“ und „beatsteaks“ gelegen hat. für alle, die leer ausgegangen sind: das nächste fest kommt bestimmt, und da

konzert #45: mando diao @ fm4 acoustic session | 18.04.2017

mando diao waren auf promo-tour und machten einen halt im orf funkhaus um eine fm4 acoustic session am späten dienstag-nachmittag aufzuzeichnen. teilnehmen konnten nur eine handvoll menschen, tickets konnte man ausschließlich über radio fm4 gewinnen. wie heißt es so schön?

spotlight | fm4 geburtstagsfest

habt ihr schon mal den wikipedia-eintrag zum begriff „geburtstag“ gelesen? darin steht folgendes: „ein weit verbreiteter brauch ist es, seinen geburtstag mit freunden und verwandten zu feiern. in vielen ländern ist es außerdem verbreitet, die person zu beschenken. genauso gibt

spotlight | 15 jahre fm4 soundpark

seit 15 jahren gibt es den fm4 soundpark schon: eine plattform auf der webseite des radiosenders fm4, auf der sich österreichische künstler präsentieren können um gehört zu werden. und machen wir uns nichts vor: der radiosender mit sitz im (noch)

konzert #85: matt simons, turbobier, the temper trap, foals, the last shadow puppets, sportfreunde stiller @ fm4 frequency festival | 19.08.2016

3 stunden schlaf, 5 stunden arbeiten, zum bahnhof hetzen, zug gerade noch erwischen, halbe stunde zugfahrt inklusive akkus aufladen, in sankt pölten ankommen, 5 minuten auf den shuttlebus warten, 20 minuten später das festivalgelände betreten, sich todmüde fühlen, erst mal

konzert #68: thorsteinn einarsson, joris, viech, gudrun von laxenburg, frittenbude, camo & krooked @ ö3 bühne/fm4 bühne am donauinselfest | 26.06.2016

der letzte tag am donauinselfest hat sich bei mir mittlerweile zum „mit meiner mama zum donauinselfest gehen“-tag entwickelt. deswegen klebte ich nicht nur an der fm4 bühne fest (obwohl ich das so gern gewollt hätte) sondern bewegte mich auch endlich

konzert #67: voodoo jürgens, the geezers, fran san disco, we walk walls, eloui, fijuka, madsen, nada surf @ fm4 bühne am donauinselfest | 25.06.2016

meinen samstag am donauinselfestwochenende widmete ich wieder voll und ganz der fm4-bühne. erster programmpunkt am frühen nachmittag: voodoo jürgens! diesen künstler hab ich bereits am seewiesenfest bewundern dürfen und war begeistert, wie lustig und geistreich seine texte waren. deswegen war

konzert #64: nada surf & das orf radio-symphonieorchester @ orf radiokulturhaus | 17.06.2016

wenn fm4 zur radio session lädt, dann braucht man viel glück: denn, tickets sind nur über gewinnspiele zu ergattern. kein wunder also, dass so einige leute nervös wurden, denn diese radio session am freitag abend war etwas sehr besonderes. zu

konzert #63: jake bugg @ fm4 überraschungskonzert in der ottakringer brauerei | 13.06.2016

kennt ihr fm4? ja? kennt ihr diese tolle aktion mit dem hübschen namen „überraschungskonzert“? falls nein, dann müsst ihr jetzt aber schnurstracks auf diesen link klicken und euch anmelden. mein lieblingsradiosender veranstaltet nämlich ab und zu konzerte, irgendwo in österreich,

konzert #34: philipp poisel, großstadtgeflüster, clara luzia, chase and status @ ö3 bühne und fm4 bühne donauinselfest | 23.06.2013

mein donauinselfest-sonntag begann relativ spät: nämlich erst um dreiviertel 7 am abend. kaum aus der ubahn schon über die ö3 bühne gestolpert und einen singenden philipp poisel vorgefunden. schon im jahre 2011 habe ich ihn in kleinem rahmen im wiener