weekpreview kw 18

ich glaube man darf es schon sagen: der sommer ist da! und mit ihm jede menge musikalischer leckerbissen, die in den heiligen wiener venues auftreten werden! den montag kann man als montag gar nicht zählen, dank feiertag am dienstag. deswegen

weekpreview kw 17

ja, also ich muss sagen, auf den ersten blick scheint diese konzertwoche eher durchschnitt zu sein, aber in wirklichkeit verstecken sich da einige superstars! die woche startet am montag mit einer sehr vielversprechenden band und zwar mit „vacations“ im bach!

weekpreview kw 16

vollbepackt präsentiert sich diese konzertwoche, mit jeder menge schmankerln aus allen denkbar möglichen musikgenres! holt kalender und stift, ihr müsst euch nämlich viel notieren! let’s go! die woche startet üblicherweise am montag und legt gleich ordentlich was vor: „bob dylan“

weekpreview kw 15

sommer, sonne, sonnenschein – noch nicht ganz, aber der ansatz ist schon mal da. und wie wir wissen bringt sonne gute laune, und diese gute laune könnt ihr diese woche zu ganz vielen konzerten mitnehmen – die auswahl ist riesig!

weekpreview kw 14

endlich frühling! und endlich wieder lust auf rausgehen und erfrischende konzerte zu gemüte führen? yesss! und weil wir jetzt auch wissen, dass man länger lebt, je öfter man auf konzerte geht, solltet ihr diese woche mindestens einen gig besuchen! die

weekpreview kw 13

ostern und diese konzertwoche haben eines gemeinsam: die schmankerl muss man suchen. schaut man aber genau, findet man schon einiges hörenswertes! am montag lautet das motto: support your local scene! kann man zum einen in der arena, wenn man früh

weekpreview kw 12

eine abwechslungsreiche konzertwoche steht wieder bevor! macht es euch gemütlich, zückt den terminplaner und gönnt euch den einen oder anderen gig! los geht’s am montag mit ganz speziellen, rockig gefärbten tönen von „listener“ im rhiz. wer es ein bisschen wilder

weekpreview kw 11

das konzertprogramm in der nächsten woche gibt sich nur in wenigen zügen frühlingshaft, aber das macht nichts denn frühling soll ja draussen stattfinden und nicht drinnen. die highlights gibt’s jetzt im gewohnten überblick! ganz ruhig startet diese woche am montag,

weekpreview kw 10

man muss schon sagen: diese konzertwoche ist schon ganz anständig! viel poppiges, ein bisschen hip hop, ganz wenig wildes und hier und da geraten unkonventionelle bands ins bühnenlicht. es lohnt sich, genauer hinzuschauen! der montag startet vermehrt mit sprechgesang: „cro“

weekpreview kw 9

mit rasender geschwindigkeit und tiefsttemperaturen geht es zügig in den märz und mit dabei sind jede menge wahnsinnig gute konzerte, die das eingefrorene herz wieder auftauen – das verspreche ich hoch und heilig! metalfreunde dürfen sich auf den montag abend