weekpreview kw 28

wir sind bereits in der zweiten juli-woche angekommen und die glänzt zwar nicht mit quantität an konzerten, sondern mit qualität. am mittwoch geht’s los mit „metallica“ in der krieau. by request – das heißt, die leute konnten abstimmen, wie sich

weekpreview kw 27

oh, hallo juli! viele konzerte hat er für die erste woche nicht parat, aber dafür ein festival im gepäck. den anfang machen „30 seconds to mars“ in der marx halle und „rod stewart“ in der wiener stadthalle am dienstag abend.

weekpreview kw 26

hui, da kommt wieder eine konzertreiche woche auf uns zu – mit altbekannten größen der musikbranbche. am mittwoch beginnt der konzertwahnsinn: „angus and julia stone“ werden die ottakringer brauerei bespielen. leider empfehle ich die ottakringer brauerei niemanden für konzerte, soundmäßig

weekpreview kw 25

nein, ihr könnt wieder nicht durchatmen. fussball schauen und schlafen müsst ihr wohl hinten anstellen, konzertmäßig gibts wieder ein paar leckerbissen für euch! am dienstag kommt „dmx“ ins wiener gasometer – ja, diesen menschen kennt ihr bzw ihr kennt zumindest

weekpreview kw 24

der sommer ist nun endgültig angekommen und bringt euch für die aktuelle kalenderwoche ein heißes line up ins land! am heutigen montag sollte man nach schwimmbad-action unbedingt in die stadthalle pilgern: „nine inch nails“ werden die bude zum beben bringen.

weekpreview kw 23

und zack, sind wir im juni gelandet! und der beschert uns gleich mal eine schöne konzertwoche! am mittwoch werden sich tausende menschen in der stadthalle einfinden, wenn „justin timberlake“ über die bühnenbretter fegt. ich hoffe und ich glaube, dass es

weekpreview kw 22

oje, ich bin spät dran – gerade heute montag ist einiges los in wien! denn die woche beginnt mit dem fabelhaften „shantel“ im wiener wuk, den partytigern von „grossstadtgeflüster“ im b72 und mit einem punk rock konzert von „ged dead„,

weekpreview kw 21

das wetter war in den letzten tagen ja nicht gerade einladend, nach draussen zu gehen. diese woche soll sich das ja bekanntlich ändern: genau pünktlich zum donaukanaltreiben! aber mal von anfang. meine konzerttipps beginnen diese woche am mittwoch. und das

weekpreview kw 20

eine neue wunderbare woche startet – soviele tolle sachen, dass man gar nicht weiß, wo man zuerst hingehen soll, hui! der heutige montag startet mit zwei ganz tollen konzerten: „the nowhere train“ feiert 5 jähriges bestehen im stadtsaal (ein absolutes

weekpreview kw 19

ein bunt gemischtes programm erwartet euch die kommende woche! montag abend gehts los, da bittet euch „sean paul“ im gasometer zum tanz! wer auf dancehall und reggae steht, sollte diesen termin nicht verpassen um die hüften zu kreisen. die sympathische