spotlight | frank turner

frank turner, dieser typ mit dem immer freundlichen gesichtsausdruck und den wilden tattoos, wurde 1981 in bahrein geboren und wuchs im süden englands auf. bevor turner zu dem wurde, was er heute ist, sammelte er erst mal erfahrung in diversen

spotlight | conner youngblood

geboren und aufgewachsen ist „conner youngblood“ – oder auch kneeland conner youngblood wie er mit vollem namen heißt – mit fünf schwestern in dallas, texas. er verbrachte den großteil seiner zeit mit skateboarding, wrestling und in lokalen kaffehäusern zu musizieren.

spotlight | peter bjorn and john

peter bjorn and john sind eine schwedische indie-pop-rock-band, die sich 1999 in stockholm gründeten. ihr bandname setzt sich aus den vornamen der bandmitglieder zusammen. das sind die hard facts. die geschichte rund um die schwedische band ist natürlich eine, mit

spotlight | kodaline

„kodaline“ waren nicht immer kodaline. die musikalische laufbahn der irischen band begann eigentlich unter dem namen „21 demands“ im jahre 2005. mit der teilnahme bei der fernsehshow „you’re a star“ erhaschten sie nicht nur aufmerksamkeit, sondern belegten auch platz 2

spotlight | joshua radin & william fitzsimmons

joshua radin & william fitzsimmons – was die beiden amerikanischen musiker verbindet? ganz klar der weg ihres bekanntwerdens. beide stellten ihre songs zu beginn ihrer karrieren für tv-serien zur verfügung und erlangten dadurch aufmerksamkeit. bei joshua war es „scrubs“, bei

spotlight | waves vienna 2018

alle jahre wieder werden nicht nur feiertage und geburtstage im kalender eingetragen, sondern auch das „waves vienna – music festival & conference„. denn was für die breite masse weihnachten und co sind, sind für das musikaffine volk showcase-festivals wie das

spotlight | s. carey

wer ist eigentlich „s. carey„? sein bürgerlicher name lautet sean carey und bekanntheit erlangte er vor allem durch seine tätigkeit als drummer und unterstützender sänger bei „bon iver“. sein erstes solo-album „all we grow“ passierte eher unabsichtlich. während einer 3-wöchigen

spotlight | amen dunes

er wird ein bisschen wie ein newcomer gehandelt, macht aber eigentlich schon seit einer haben ewigkeit musik: die rede ist von damon mcmahon, der mit seiner band „amen dunes“ und dem fünften studioalbum „freedom“ nun endlich internationale aufmerksamkeit erlangt hat.

spotlight | the night game

„the night game“ ist eine 2016-gegründete rockband aus amerika. das ist zunächst nichts ungewöhnliches. ungewöhnlich ist eher der weg, den sänger martin johnson gegangen ist. er fungierte nämlich jahrelang eher im hintergrund und zwar als texter für internationale künstler wie

spotlight | manu delago

er ist aus innsbruck, baujahr 1984, und hat mit seiner musik schon die ganze welt bereist: die rede ist von „manu delago„. der tiroler ist hangspieler, perkussionist und komponist und hat nach seinem schlagwerkstudium im westlichen österreich seine sachen gepackt