musicmonday | cari cari – „nothing’s older than yesterday“

noch nie etwas von cari cari gehört? dann wird es zeit. bei dieser formation handelt es sich um stephanie widmer und alexander köck, die dieses projekt bereits 2011 starteten. am 24.02.2017 wurde das neueste musikvideo zu „nothing’s older than yesterday“

musicmonday | catastrophe & cure – „blank spots“

endlich! „catastrophe & cure“ melden sich zurück! mit dem video zu „blank spots„, veröffentlicht am 17.02.2017, tendiert die band wieder zu ruhigen, gemäßigten tönen, die einem fast ein bisschen düster und melancholisch erscheinen obwohl sie gleichzeitig nach harmonie strotzen. für

musicmonday | granada – „eh ok“

oops, they did it again! nach „wien wort auf di“, „pina colada“, „palmen am balkon“ und „ottakring“ folgt das nächste video „eh ok“ (veröffentlicht am 10.02.2017) aus dem gleichnamigen debut-album von granada. das kleine filmische werk glänzt vor wunderschönen schwarz-weiß-illustrationen

musicmonday | einhorn – „stay“

kurz und schmerzlos: „einhorn“ haben eine neue single aus ihrem debut-album „galactica“ am 29.01.2017 ausgekoppelt. das lied trägt den titel „stay„. dazu gibts ein video im tinder-stil, produziert von george siia (moonlight breakfast) und mike rofon. durchaus hörens- und sehenswert!

musicmonday | gospel dating service – „champagne“

„gospel dating service“ haben vergangenes jahr mit der single „red“ große aufmerksamkeit auf sich gezogen. nun folgt der nächste kracher „champagne“ aus dem gleichnamigen album, welches am 7. oktober veröffentlicht wurde. das neueste visuelle werk glänzt und strotzt vor neon-farbe,

musicmonday | flut – „linz bei nacht“

sieht man sich die österreichische medienlandschaft der letzten tage an, ist da nicht nur überall von trump zu lesen sondern auch von „flut„. eine band, die gerade unglaublich gehyped wird und das auch zurecht. sieht und hört man sich das

musicmonday | bilderbuch – „bungalow“

der heutige song bzw das heutige video ist seit der veröffentlichung am 06.01.2017 aus den „youtube trends“ nicht wegzudenken. erst sein wenigen tagen online und der neue hit „bungalow“ von „bilderbuch“ hat bereits über 300.000 klicks zu verzeichnen. falls das

musicmonday | nihils – „put you back together“

diesmal beim musicmonday: „nihils“ mit ihrem atemberaubenden video zum song „put you back together„. mit der welt geteilt wurde das filmische werk am 11.12.2016 und produziert wurde es von vakat. besonders hervorzuheben ist der stil, die art des videos. ein

musicmonday | yasmo & die klangkantine – „salzwasser“

der begriff „musicmonday“ mag einem schon mal untergekommen sein: auf verschiedenen plattformen wird er verwendet um musik zu verbreiten. und warum eigentlich „monday“ als ergänzung? weil der anfang der woche meist schwierig ist, man schlecht drauf ist, und musik einem